Holistic Pulsing

Was ist Holistic Pulsing?

Das „Pulsen“ – wie es im deutschen Sprachraum auch genannt wird – ist eine energetische Methode, die Körper, Geist und Seele anregt, wieder in Einklang zu gehen mit dem Energie bringenden, pulsierenden Grundrhythmus allen Lebens.
Mit sanften Bewegungen und speziellen Griffen versetzt der/die PulserIn den Körper des Klienten (Pulsee genannt) in Schwingung – die Frequenz entspricht dem Herzschlag eines ungeborenen Kindes. Auf diese Weise wird jede Zelle des Körpers eingeladen „zu tanzen“, den Ballast traumatischer und einschränkender Erfahrungen, die wir tagtäglich sammeln und in unserem Zellgedächtnis speichern, loszulassen und in den Reigen von Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensfülle einzutauchen.
PulserInnen begleiten und unterstützen den Pulsee auf seinem Weg der Harmonisierung mit Achtsamkeit und einem hohen Maß an Verantwortung; sie setzen manuelle Impulse und nehmen gleichzeitig respektvoll eine Haltung der Absichtslosigkeit ein, damit sich die Selbstheilungskräfte bestmöglich nach dem individuellen Seelenplan des/der KlientIn entfalten können.

Die Leichtigkeit des Seins

Ein Pulsee erfährt in einer HP-Sitzung, wenn sie/er sich mit Offenheit den fachkundigen Händen eines/einer PulserIn anvertraut, eine große Tiefenentspannung. Diese ist nicht nur der Nährboden für weitere heilsame Prozesse, sondern auch eine Grundvoraussetzung für unser Wohlbefinden im Alltag. Wer diese „Leichtigkeit des Seins“ in einer „Wohlfühlsitzung“ einmal genossen hat, der weiß, warum wir die Pusteblume, die ihre Samen vertrauensvoll dem Wind überlässt, zu unserem Markenzeichen erkoren haben.
Mit einem Satz:
Pulsen ist ein wertvoller Begleiter in jeder Lebenssituation und auch an den „Lebens-Schwellen“ – beim ungeborenen Kind ebenso wie bei der Begleitung eines Sterbenden – kann seine wohltuende Kraft hilfreich eingesetzt werden.
Holistic Pulsing appelliert an die machtvollen Ressourcen der Selbstheilung in uns. Wie viel von diesem Potential aktiviert wird, bestimmt jedoch nicht der/die HP-PraktikerIn, sondern ausschließlich der Pulsee.

Die Wurzeln des Holistic Pulsing

In den 1970er-Jahren entdeckte der amerikanische Zirkusarzt, Dr. Trager, dass überspannte Muskeln durch sanftes Schütteln und Wiegen wieder flexibel wurden. Diese Entdeckung entwickelte ein englischer Arzt, Dr. Curtis Turchin und die neuseeländische Osteopathin, Tovi Browning, weiter. Tovi Browning war es auch, die die Methode erstmals Holistic Pulsing nannte. Der holländische Psychotherapeut Jan Vonk fügte später das Organ- und Chakrenpulsing, sowie Elemente der Musik- und Atemtherapie hinzu. Verglichen mit der Art des Körperpulsens nach Tovi Browning wurde Holistic Pulsing dadurch in den Grifftechniken und Bewegungen sehr verfeinert.

Finanzieller Energieausgleich für Holistic Pulsing:

Normalerweise ist eine Holistic Pulsing Einheit in einer energetischen Anwendung eingebettet. Selbstverständlich kann auch „nur“, z.B. zum reinen Genuss, eine Holistic Pulsing Anwendung gebucht werden.                                                  Ersttermin EUR 60,– (inkl. ausführlichem Vorgespräch)                              Folgetermin EUR 60,–

Alle erbrachten Leistungen sind ausschließlich in Bar zu entrichten.

Für alle Ersttermine gilt:

Solltest Du in den ersten 30 Minuten unseres Gespräches zu dem Entschluss gekommen sein, dass wir nicht auf der selben „Wellenlänge“ unterwegs sind, kannst Du jederzeit den Termin kostenlos abbrechen.

Betreffend der Termine bitte ich Dich, ca. drei Stunden vorher auf zu schweres Essen, Alkohol, Nikotin und zu viel koffeinhaltige Getränke zu verzichten.                          Bitte bequeme und lockere Kleidung mitnehmen.

Weiters bitte ich Dich zu den Terminen pünktlich zu erscheinen, aber auch nicht zu früh. Sollte es einmal nicht möglich sein einen vereinbarten Termin wahrzunehmen bitte ich Dich, mich so rasch als möglich darüber zu informieren.

Weiterempfehlung:

Solltest Du mit meiner Leistung zufrieden sein würde es mich freuen, wenn Du mich an Deine Freunde, Verwandte, Arbeitskollegen oder wen auch immer weiterempfiehlst.

Sobald eine Deiner Weiterempfehlungen bei mir seinen ersten Termin absolviert hat bekommst Du als kleines Dankeschön EUR 20,– auf Deinen nächsten Termin gutgeschrieben.